EFG Celle
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Celle (Baptisten)

Erntedankopfer 2021 - Ziel erreicht

Erntedankopfer 2021

Seit dem 3. Oktober haben wir unser Erntedankopfer zusammengelegt. Was heißt das eigentlich: Wir haben aus Dankbarkeit heraus von unserem Gehalt, unserer Rente, unserem Taschengeld etwas in Form einer Spende auf das Konto unserer Gemeinde eingezahlt, damit wir als Gemeinde Gutes tun können.

Das Geld soll nun anderen Menschen dienen, die Not haben oder sich für das Reich Gottes einsetzen, z. B. als Missionare, aber auch hier vor Ort durch den Alphakurs, durch die Pfadfinderarbeit und viele andere Gruppen, die der Stadt Bestes suchen und Jesus bekanntmachen möchten. Projekte in Celle - wie die Celler Tafel, die Essenszeit der Diakonie Celle, die Jüdische Gemeinde und das Schwarze Kreuz werden bedacht. Jeder Cent dient dazu, dass die Arbeit in unserer Gemeinde, in unserer Stadt und in internationalen Projekten weitergeführt werden kann. Ja, und ich finde es immer wieder ganz spannend, wieviel wir zusammenlegen, was Gott uns so auf Herz legt.

Unser Ziel war, 27.000,- € zusammenzulegen. Geschafft haben wir mit Gottes Hilfe: 29.138,94 €. Das ist wirklich viel Geld. Gott segne alle Spender ganz besonders. Vielen Dank.

Wir können damit – wie geplant und im Flyer beschrieben – alle Projekte in voller Höhe unterstützen in ihrer so guten Arbeit. Ganz herzlich danken möchte ich aber auch den treuen Spendern, die sich darüber hinaus auch ganz regelmäßig durch monatliche treue Spenden am Gemeindehaushalt beteiligen. Darauf sind wir wirklich mehr denn je angewiesen, um diesen großen Haushalt hier bewältigen zu können. Ich freue mich über jede noch so kleine regelmäßige Spende, die mir Planungssicherheit gibt. Habt ganz herzlichen Dank für euer Vertrauen. Gott segne euch.

Sandra Buhrow (Kassiererin)