EFG Celle - Baptisten

JugendgottesdienstMehr als 200 Besucher bei Jugendgottesdienst

“Als die Planungen für unseren Jugendgottesdienst in Kooperation mit Willow Creek Deutschland liefen, da haben wir schon auf große Resonanz gehofft, waren aber nur verhalten optimistisch, da der Gottesdienstraum gut 270 bis 300 Leute fasst”, erklärt Kristofer Franke von der Jugendgruppe der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) rückblickend. Schließlich waren es am vergangenen Freitag (17.10.14) mehr als 200 Leute, die zum Jugendgottesdienst kamen.

Gastsprecher war Jörg Ahlbrecht von Willow Deutschland, der zum Einen zum Thema “wie Jugendliche geistlich erwachsen werden” sprach und zum Anderen den Jugendplus-Kongress “Base Camp” von Willow Creek vorstellte, der im kommenden März in Erfurt stattfindet. Dieser ist für Jugendgruppenleiter, -mitarbeiter sowie Leute, die es werden möchten, konzipiert. Viele Besucher kamen deshalb auch aus umliegenden Städten wie Gifhorn, Hannover, Wolfsburg, Meinersen und anderen, um sich über den Kongress zu informieren.

Jugendgottesdienst AlbrechtIn der Predigt erklärte Ahlbrecht die Wachstumsphasen von Christen, wie sie in einer Studie von Willow Creek herausgestellt wurden: 1. Christus entdecken. 2. In Christus wachsen. 3. Nah bei Christus. 4. Christus im Zentrum. Er betonte anhand dieser Phasen, was für eine Aufgabe und Bedeutung die Gemeinde/Kirche habe: nämlich, dass sie in den ersten beiden Phasen der große Unterstützer sein kann, Jesus genau kennenzulernen und dadurch im Glauben zu wachsen. In den folgenden Phasen seien persönliche geistliche Übungen wie Gebet, Bibel lesen und vieles mehr wichtiger. Dazu seien “geistliche Freundschaften”, also Beziehungen zu anderen Christen, entscheidend für weiteres geistliches Wachstum. Johannes aus Celle (17) lobte die Predigt so: “Die Predigt war total ansprechend, witzig und hat die Bedeutung/Aufgabe einer Gemeinde extrem gut geschildert.” Christian (19), ebenfalls aus Celle, ergänzt: “Legendär. Ein richtig guter Vortrag hin zu den Ebenen des Glaubens und eine richtig lustige Predigt.”

Jugendgottesdienst BandDer zweite Schwerpunkt des Jugendgottesdienstes lag auf dem Lobpreis. Jugendliche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) hatten vor einiger Zeit eine Band gegründet, mit der sie auch diesen Gottesdienst entscheidend mitgestaltet hatten. “Sie fanden eine ansprechende Mischung aus neuen und bekannten Liedern, und schafften so eine tolle Atmosphäre”, so Jugendleiter Kristofer Franke. Lieder wie “Relentless”, “Heartbeats”, “After All” wurden kombiniert mit “Mittelpunkt”, “From the inside out” und “Your Love never fails”. In den Songs ging es darum, Jesus in das Zentrum seines Lebens zu stellen und dieses auf ihn auszurichten. Zudem sangen die Jugendlichen von dem Vertrauen, was sie in Gottes Liebe haben. Ein Höhepunkt war dabei vor allem das Lied “Fire never sleeps”, in dem es um die Begeisterung eines Jeden für Jesus geht, die geweckt werden soll und nicht aufhören soll, zu “brennen”.

“Ich finde, auch für ‘unchristliche Menschen’ war der Gottesdienst cool und verständlich. Auch die Lichteffekte und die Band waren cool – sehr modern”, betont die 16jährige Lena aus Celle. Viele Jugendliche hatten auch Freunde eingeladen, die mit Gott und dem Glauben nicht viel zu tun haben, um ihnen zu zeigen, dass es auch andere Formen von Gottesdiensten gibt, als die, die man normalerweise kennt.

Olaf Mohring, Pastor der EFG Celle, beschreibt den Jugendgottesdienst so: “Wer wird aus mir? Wie kann ich im Glauben an Jesus Christus vorwärts kommen und mich weiterentwickeln? Was sind meine nächsten Schritte? Diese und viele weitere interessante Fragen stellte Pastor Jörg Ahlbrecht beim Jugendgottesdienst.”

Jugendgottesdienst Band 2“Es herrschte eine tolle Stimmung und obwohl wir von der Zeit her etwas überzogen haben, störte das hoffentlich keinen und viele blieben jedenfalls noch nach dem Gottesdienst, um sich beim Stand zum Jugendplus-Kongress zu informieren oder einfach Gemeinschaft bei Snacks und Getränken zu haben”, erklärt Franke abschließend. “Wir sind total zufrieden und begeistert von dem Gottesdienst.” Bei so viel Euphorie scheint eine Neuauflage anzustehen.

Nächste Termine

24.09. (10:00-)
* Gottesdienst
25.09. (19:00-21:00)
* Bläserchor
26.09. (18:00-19:30)
* CELLEbration-Chor
27.09. (16:30-17:30)
* Gemeindeunterricht
27.09. (17:30-19:30)
* Teentreff