EFG Celle - Baptisten

Pfadfinder feierten Waldweihnacht

AS 129588 klein

Am Freitag, den 8.12., war es wieder so weit: Über 50 Pfadfinder, Jupfis (Jungpfadfinder) und Wölflinge trafen sich am „Alten Kanal“ um von dort aus ins Neustädter Holz aufzubrechen. Ziel war ein Festplatz mitten im Wald zwischen hohen Buchen, der schnell festlich hergerichtet wurde, damit dort unsere traditionelle Waldweihnacht – einer unserer Jahreshöhepunkte- stattfinden konnte.

Trotz des kalten und ungemütlichen Wetters mit Schnee und Regen entstand mit vielen Fackeln und Kerzen schnell ein gemütlicher Festplatz. Sogar einen Weihnachtbaum mit selbstgebasteltem Schmuck und echten Kerzen hatten wir dabei, da in diesem Waldstück leider kein geeignetes Exemplar, das wir schmücken konnten zu finden war.

Einigen Weihnachtsliedern folgte ein Krippenspiel, dass uns in die Weihnachtsbräuche anderer Länder einführte- liebevoll gestaltet von den Jungpfadfinderinnen. Anschließend legten einige Wölflinge ihr Versprechen ab und erhielten ihr lang ersehntes Halstuch, das sie sofort stolz umlegten. Auch einige besondere Auszeichnungen und Abzeichen konnten verliehen werden.  Mit einer Weihnachtsgeschichte, Punsch und leckeren Keksen, die die Jungpfadfinder-Jungs für alle gebacken hatten, endete die Waldweihnacht mit einem stimmungsvollen „Oh, du fröhliche, Oh du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit“ mitten im dunklen Wald.

Simon Schurian

Hier eine kleine Bildergalerie:

Fotos: Andreas Schurian

Nächste Termine

23.10. (17:00-18:30)
* Gemeindeunterricht Start-Up
23.10. (18:00-19:30)
* CELLEbration-Chor
24.10. (19:19-)
* Gemeinde-Gebet
26.10. (09:00-10:30)
* Schatzkiste
26.10. (16:30-18:30)
* Pfadfinder